Private Informationen richtig löschen Test zeigt, was auf Elektroschrott zu finden ist

Teilen
HDSD
Test zeigt, was auf Elektroschrott zu finden ist
  • Startseite
  • Teilen
  • E-Mail
  • Kommentare
  • Mehr

Löschen Sie zwei Apps und Ihr Smartphone wird sofort schneller

Allesfresser auf Beutefang: Hungrige Möwe ertränkt Taube in Tümpel

So sieht es aus, wenn eine tanzende Vagina einen Penis in die Schranken weist

Das denken Kassierer, wenn Sie an der Kasse nach Kleingeld suchen

Kinderleicht, kaum einer kennt es: So filmen Sie den Bildschirm des iPhones ab

Wer dachte, den Scheichs gehen die Ideen aus, sollte sich dieses Mega-Hochhaus anschauen

Experte erklärt: Deshalb sollten Sie keine Sit-ups mehr machen

Mit dem Flugmodus laden Sie Ihr Handy in Rekordzeit – aber klappt das wirklich?

Anzeichen des Verrats: So erkennen Sie, dass Ihr Partner Ihnen fremdgeht

Lautes Piepsen? So schalten Sie einen Rauchmelder bei Fehlalarm aus

Stellt Apple bald iTunes ein? Entwickler will geheime Pläne des Tech-Konzerns kennen

Achtung! Millionen GPS-Geräte könnten seit Samstag nicht mehr funktionieren

Hackerangriffe drohen: Warum Sie Firefox und Skype jetzt dringend updaten müssen

Ab heute im Handel: Das kann Aldis neuer Günstig-Laptop für 399 Euro

Fake-Amazon-Mail im Umlauf – so schützen Sie sich

Personalrotation beschert Union Umfragehoch – SPD nur viertstärkste Kraft

Angler wollen Hai anlanden – dann schnappt ein weiterer Raubfisch zu

Das ist der wahre Grund, warum viele Menschen kein Brot vertragen

Bargeldgrenze soll auf 2.000 Euro gesenkt werden: Wird bald Bargeld abgeschafft?

Lehmann sorgt sich um Konkurrenzfähigkeit der Bundesliga – aber lobt den BVB

Mohammad floh 2016 nach Deutschland – jetzt kämpft er in Syrien gegen Assad

Schlaganfall vermeiden: Drei Maßnahmen schützen Sie vor verstopften Gefäßen

Harmloser blauer Fleck? Bei bestimmten Anzeichen sollten Sie sofort zum Arzt

41 Grad möglich – Sahara-Peitsche könnte nie dagewesene Hitze bringen

Vettels härtestes Formel-1-Jahr: Vor einem Jahr begann sein Absturz in Hockenheim

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke beim VLC-Media-Player

Zu viel Werbung in Briefkästen: Deutschen Post droht eine teure Klage

Wovon Prostituierte auf dem Straßenstrich wirklich träumen

Nicht immer harmlos: Zuckendes Auge kann Warnsignal für ernste Krankheiten sein

Italiens Arbeiterstrich: Hier schuften Handwerker für Hungerlöhne

Tatiana und ihre Mutter vermutlich tot: Polizei bittet um Hinweise zum Stiefvater

Was die Farbe des Nasenschleims über Ihre Gesundheit verrät

Sagen Sie uns, was Sie verdienen – wir sagen Ihnen, wie viel Rente Sie kriegen

Bayerischer AfD-Chef fährt auf Landesparteitag Frontalangriff gegen Höcke-Flügel

Immer mehr deutsche Kitas verzichten auf Schweinefleisch – aus zwei Gründen

Wirken wie körpereigene Klimaanlage: 7 Lebensmittel erfrischen von innen

Schmerzen in Gesäß, Hüfte und Beinen? 3 Übungen helfen

So sieht Sex im MRT und Ultraschall-Gerät aus

WhatsApps neue Funktion entlarvt Sie bald als Stalker – wenn Sie es nicht verhindern

Grünen-Wähler fliegen am häufigsten – und schämen sich besonders stark dafür

Forscher sicher: 6 Stunden Schlaf sind so schlimm, wie gar nicht zu schlafen

Das sind die Gründe, wenn Sie plötzlich halbdurchsichtige Flecken vor Augen haben

Daran erkennen Sie, ob Ihr Kopfschmerz gefährlich ist

Plötzlich taucht See auf dem Mont Blanc auf: Das ist ein Warnzeichen

Mysteriöse Schlägerbanden: Nun greifen die Triaden in Hongkong ein

Frau sonnt sich nackt auf Dach – als sie eine Drohne entdeckt, greift sie durch

Video zeigt, wie venezolanischer Kampfjet US-Überwachungsflugzeug bedrängt

AfD-Mann attackiert Claudia Roth – als sie loslacht, ist er außer sich

Von 20 bis 33 Grad! Wo es am Montag richtig heiß wird und wo nicht

Das sind die 10 besten Yoga-Übungen für Einsteiger

Löschen Sie zwei Apps und Ihr Smartphone wird sofort schneller

Allesfresser auf Beutefang: Hungrige Möwe ertränkt Taube in Tümpel

So sieht es aus, wenn eine tanzende Vagina einen Penis in die Schranken weist

Das denken Kassierer, wenn Sie an der Kasse nach Kleingeld suchen

Kinderleicht, kaum einer kennt es: So filmen Sie den Bildschirm des iPhones ab

Wer dachte, den Scheichs gehen die Ideen aus, sollte sich dieses Mega-Hochhaus anschauen

Experte erklärt: Deshalb sollten Sie keine Sit-ups mehr machen

Mit dem Flugmodus laden Sie Ihr Handy in Rekordzeit – aber klappt das wirklich?

Anzeichen des Verrats: So erkennen Sie, dass Ihr Partner Ihnen fremdgeht

Lautes Piepsen? So schalten Sie einen Rauchmelder bei Fehlalarm aus

Stellt Apple bald iTunes ein? Entwickler will geheime Pläne des Tech-Konzerns kennen

Achtung! Millionen GPS-Geräte könnten seit Samstag nicht mehr funktionieren

Hackerangriffe drohen: Warum Sie Firefox und Skype jetzt dringend updaten müssen

Ab heute im Handel: Das kann Aldis neuer Günstig-Laptop für 399 Euro

Fake-Amazon-Mail im Umlauf – so schützen Sie sich

Personalrotation beschert Union Umfragehoch – SPD nur viertstärkste Kraft

Angler wollen Hai anlanden – dann schnappt ein weiterer Raubfisch zu

Das ist der wahre Grund, warum viele Menschen kein Brot vertragen

Bargeldgrenze soll auf 2.000 Euro gesenkt werden: Wird bald Bargeld abgeschafft?

Lehmann sorgt sich um Konkurrenzfähigkeit der Bundesliga – aber lobt den BVB

 

Im Rahmen der Sendung “akte 2018” haben sich IT-Profis angeschaut, wie viele persönliche Daten auf alten Rechnern noch zu finden sind. Dabei sicherten die Experten allerhand private Informationen. Doch man kann sich schützen.

© glomex

Auch im Video: Kameradrohne filmt Liebespaar im Weinberg

Kameradrohne filmt Liebespaar im Weinberg

 

Aus unserem Netzwerk von CHIP: Besser als Thermomix? So gut ist der Monsieur Cuisine Connect von Lidl

CHIP
 
dk

Video kommentierenNetiquette | AGB
Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren einLogin

ÜberschriftKommentar-Text

Leser-Kommentare (4)
Bei den folgenden Kommentaren handelt es sich um die Meinung einzelner FOCUS-Online-Nutzer. Sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider.

23.04.18, 05:24 Hank Dorbridge

Solange IT Geräte Nutzer nicht wissen,

wie Betriebssysteme Windows – Os X- iOS – Android – Linux usw. Daten auf Datenträgern, wie HD Festplatten – SSD – Speicher Sticks – SD Speicherkarten organiseren und verwalten werden immer und ewig auf gelöschte Nutzergeräte personenbezogene Nutzerdaten – Dokumente – Fotos zu finden sein. Die üblichen Löschbefehle etwa von Windows löschen nur den Eintrag einer Datei aus dem Inhaltverzeichnis des Datenträgers, während sämtliche Daten der gelöschten Datei weiter vorhanden bleiben bis sie von neu installierten Daten überschrieben werden. Wer Dateien per Windows Befehl aus dem Inhaltsverzeichnis des Datenträgers löscht braucht einen Befehl oder Tool was daneben auch den Datenspeicher der ganzen Datei löscht bzw. mit Nullen überschreibt. Erst, dann ist eine Datei restlos gelöscht.

Antwort schreiben