Elektro-Altgeräte

Wir nehmen ausgediente Geräte mit


Wertvoller (E-)Schrott

Elektrische und elektronische Altgeräte müssen getrennt vom normalen Hausmüll gesammelt werden. Das liegt daran, dass sie zum einen Schadstoffe, aber zum anderen auch wertvolle Metalle enthalten. Sie können Ihre alten Elektrogeräte entweder bei uns abgeben oder aber unseren Abholservice bestellen, der die ausrangierten Geräte bei Ihnen vor der Haustür abholen kommt. Beide Leistungen sind für Sie (bei der Entsorgung haushaltsüblicher Mengen) kostenlos.

Wenn Sie einen Termine über unseren Abholservice vereinbart haben, kommt die AWB zu Ihnen und nimmt zum Beispiel zwei Großgeräte oder drei Monitore oder eine vergleichbare Menge mit. Hierbei werden auch Ihre Elektro-Kleingeräte mitgenommen.

Weitere Informationen finden Sie bei: Informationen rund um Elektro-Altgeräte.

Hinweis: Bitte beugen Sie der Ausschlachtung oder dem Diebstahl Ihrer Altgeräte vor, indem Sie die Geräte erst am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr morgens herausstellen und einen Aufkleber gegen Diebstahl anbringen. Diesen erhalten Sie nach der Terminvereinbarung automatisch per Post. Einen Termin zur Abholung Ihrer Elektro-Altgeräte können Sie telefonisch (Tel.: 02 21/9 22 22 22) oder direkt über die unten stehende Online-Terminvergabe vereinbaren.

Sperrmüll, Grünschnitt und Elektro-Altgeräte

Vereinbaren Sie einen Abholtermin einfach und bequem per Mausklick. Geben Sie dafür hier Ihre Adresse an.

Bitte füllen Sie die oben stehenden Felder entsprechend den Angaben aus.


Hier können Sie Ihre Elektro-Altgeräte abgeben

Bitte suchen Sie den gewünschten Standort des Schadstoff-Mobils zur Abgabe Ihrer Elektrokleingeräte. Die Termine können Sie dann bequem per Klick auf den entsprechenden Markierungspunkt in der Karte einsehen.

Zusätzlich können Sie Informationen und Termine auch in unserer Schadstoffsammelbroschüre nachlesen.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich immer tagesaktuell über die Schadstofftermine. Änderungen sind vorbehalten.