Richtig Müll trennen

Gewusst wie – die einfache Anleitung zur Mülltrennung


Tag für Tag fällt in Ihrem Haushalt jede Menge Müll an. Von Essensresten über Verpackungen bis hin zu Batterien. Vor allem vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden Klimaveränderungen wird es daher immer bedeutsamer, Abfälle zu vermeiden und unvermeidbare Abfälle richtig zu trennen. Manchmal fällt es jedoch nicht leicht zu entscheiden, in welchem Behälter der entstandene Abfall entsorgt werden soll.

Die AWB Erklärvideos zur Mülltrennung greifen genau dieses Thema auf und erklären leicht verständlich, welcher Abfall in welche Tonne gehört.

Aber nicht nur das! Darüber hinaus gibt es auch noch wertvolle Tipps und Informationen rund um die Mülltrennung. Es wird gezeigt, wie die Trennung Ihrer Abfälle zum Umwelt- und Ressourcenschutz beiträgt und was überhaupt mit den Abfällen passiert, wenn wir Ihre Tonne geleert haben!

Machen Sie mit, schützen Sie unsere Umwelt: Trennen Sie Ihren Müll!

Wussten Sie schon?

Damit Sie sich die verschiedenen Abfallarten einfach merken können, haben wir für Sie unseren kleinen Trennhelfer entwickelt. Diesen dürfen gerne auch direkt neben Ihren Mülleimer kleben. Dank der verwendeten Symbole für die verschiedenen Müllsorten, ist er auch optimal für Kinder geeignet. So lernen auch die Kleinsten schon schnell, die richtige Trennung von Wertstoffen.

Zu den Müllarten, die getrennt werden sollten gehören auch Elektroaltgeräte. Denn viele enthalten gefährliche Stoffe wie FCKW, Blei oder Quecksilber. Aber auch wertvolle Metalle wie Kupfer, Gold und Silber sind in ihnen enthalten. Getrennt gesammelt, können diese Stoffe recycelt und wieder zu neuen Produkten verarbeitet werden. Wer Elektrogeräte separat entsorgt, hilft die Umwelt ein Stück sauberer zu halten. Alle Informationen zu den Entsorgungsmöglichkeiten von Elektroschrott finden Sie hier.

Ihre Vorteile bei der Wertstofftrennung

Auch Ihren Geldbeutel können Sie durch die richtige Abfalltrennung entlasten, denn wer Altpapier (Blaue Tonne), Verpackungen und Gebrauchsgegenständen aus Plastik und Metall (Wertstofftonne) und organische Abfälle (Bio-Tonne) trennt, kommt oft mit einer kleineren Restmülltonne aus. Also: Trennen Sie mit! Seien auch Sie „Aktiv für Köln“.

Downloads zum Thema