NABU Sachsen unterstützt Handy-Sammelaktion des NABU

Jeder von uns verbringt täglich viel Zeit mit dem Handy: Internet und E-Mails vereinfachen unser Leben. Regelmäßig tauschen wir unser Handy gegen neuere Modelle aus. Wohin aber mit dem alten?

Alte Handys - Foto: NABU/Julja KochAlte Handys – Foto: NABU/Julja Koch

In mehreren Städten Sachsens sammelt der NABU Althandys. Wer sein altes Handy über den NABU abgeben möchte, kann es entweder bei einer NABU Sammelstelle in eine Box einwerfen, in einem der O2 Shops abgeben oder kostenlos direkt via DHL-Filiale oder DHL Paketbox senden.

Zum DHL-Retourenschein

Der neue Entsorgungspartner von Telefónica in Deutschland, die AfB gemeinnützige GmbH (Arbeit für Menschen mit Behinderung), verkauft die wiederaufbereiteten Geräte nur in Europa. Nicht mehr funktionsfähige Geräte werden zum Recycling an die Umicore AG & Co. KG gegeben. Umicore unterhält die ökologischsten Schmelzanlagen in ganz Europa und ist ISO 9001, 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert.
Der NABU erhält vom Kooperationspartner Telefónica in Deutschland für jedes eingegangene Althandy 1,60 Euro. Dieses Geld fließt in ein Naturschutzprojekt des NABU, die Renaturierung der Havel.

 

Zehn Gründe,
warum das Recycling aussortierter Handys so wichtig ist

• Minimierung von Umweltbelastungen
• Minimierung der Ausfuhr von Elektroschrott in Schwellenländer und Entwicklungsländer
• Reduzierung von Elektroschrott
• Unterstützung für Klima und Umwelt
• Neuer Platz für wiederverwertbare Ressourcen
• Schonung der Gesundheit aller
• Sicherung des verantwortungsvollen Umgangs mit persönlichen Daten
• Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung
• Vermeidung des Einsatzes von „Konfliktmaterialien“ (Edelmetalle, die in politisch unruhigen Regionen in Asien oder Afrika abgebaut werden)
• Schonung von Ressourcen

Handy-Sammelstellen in Sachsen

  • Bunter Markt – biologisch regional im Sächsisch-Böhmischen Bauernmarkt
    Am Landgut 1, 01809 Dohna OT Röhrsdorf
    Annahme täglich oder zu den Wochenmärkten in Dresden: Lingnerallee (freitags), Schillerplatz (dienstags und samstags)
  • Fairkost Taucha
    Poststraße 1, 04425 Taucha
    Fon: 034298 66651
    Montag bis Freitag: 9 bis 19 Uhr
    Samstag: 9 bis 13 Uhr
  • GRÜNES Abgeordnetenbüro Nordsachsen
    Lichtstraße 1, 04758 Oschatz
    Fon: 03435/6669713
    Dienstag: 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr
    Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr
  • NABU-Landesverband Sachsen e. V.
    Löbauer Straße 68, 04347 Leipzig
    Fon: 0341 337415-0
    Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
    Freitag: 8 bis 14 Uhr
  • NABU-Naturschutzstation Teichhaus Eschefeld
    Teichhaus 1, 04654 Frohburg
    Fon: 034348 53895
    Dienstag und Mittwoch: 10 bis 18 Uhr
  • NABU-Regionalverband Elstertal e. V.
    Hauptstraße 1, 08606 Oelsnitz
    Fon: 037421 22271
  • NABU-Regionalverband Erzgebirge e. V.
    Geschäftsstelle, Sandstraße 116, 09114 Chemnitz
    Fon: 0371 3364850
    Montag bis Freitag
  • NABU-Regionalverband Leipzig e. V.
    Corinthstraße 14, 04315 Leipzig
    Fon: 0341 6884477
    Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
    Freitag: 8 bis 14 Uhr
  • Naturschutzjugend (NAJU) Dresden
    Kamenzer Straße 7, 01099 Dresden
    Fon: 0351 4716566
    Dienstag und Donnerstag: 10 bis 16 Uhr
  • Querbeet
    Meißner Gasse 11, 09599 Freiberg
    Fon: 03731 34898
    Montag bis Freitag: 8:30 bis 18:30 Uhr
    Samstag: 8:30 bis 13:00 Uhr
  • Weltladen Freiberg
    Thielestraße 5, 09599 Freiberg
    Fon: 03731 1662239
    Montag bis Samstag: 10 bis 18:30 Uhr