Mircomobility Recycling

Mikromobilität

Mikromobilität bezieht sich auf Roller, Skateboards oder andere kompakte Geräte für die persönliche Mobilität, die kein Nummernschild haben. Mikromobilitätsgeräte unterscheiden sich von Bikeshare- und Privatfahrrädern. Sie beschreiben auch keine elektrischen Hilfsmittel für die persönliche Unterstützung, wie z. B. elektrische Rollstühle oder andere medizinische Mobilitätsgeräte

E scooter

Mikromobilität verändert den städtischen Verkehr

Die sich verändernde Landschaft des städtischen Verkehrs lässt sich auf zwei Faktoren reduzieren. Das erste ist die Allgegenwart von Elektrorollern und Smartphones. Mithilfe einer App können Benutzer gemeinsam genutzte Elektroroller leicht finden und mieten. Nach einer kleinen finanziellen Transaktion, die über eine Smartphone-App durchgeführt wird, kann der Mieter für einen festgelegten Zeitraum einen Roller fahren. Die Möglichkeit, mit einer Kreditkarte über eine Smartphone-App zu bezahlen, macht die Verwendung eines Elektrorollers äußerst bequem.

Der zweite Faktor ist die Dockless-Attraktivität der gemeinsam genutzten Mikromobilitätsgeräte. Es ist leicht zu erkennen, warum Elektroroller 2018 die Anzahl der angedockten Fahrräder auf Stationsbasis übertrafen. Wenn ein Fahrer ein angedocktes Fahrrad mietet, muss er es an eine Dockingstation zurückgeben. Aber die Dockless-Elektroroller können fast überall gefunden, gefahren und zurückgelassen werden. Die Bequemlichkeit, auf einem Elektroroller zu hüpfen, von A nach B zu fahren und ihn überall zu lassen, trägt erheblich zur Beliebtheit dieser gemeinsam genutzten Mikromobilitätsgeräte bei.

recycling

E-Scooter werden als kostengünstiges, umweltfreundliches Transportmittel vermarktet. Während sie Autos auf saubere Weise übertreffen, weil sie keine Emissionen ausstoßen, steht mehr auf dem Spiel, um die Netto-Nachhaltigkeit eines Produkts zu bestimmen. Das Produktmanagement am Ende der Lebensdauer und die Recyclingfähigkeit spielen ebenfalls eine Rolle. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Produktlebensdauer von E-Scootern zu verlängern. Wir nehmen alle Arten von E-Scootern – neu, gebraucht oder beschädigt.

Schritt
Durch
Schritt
Demontage
von
elektrisch
Roller

We take old broken Mikro-Mobilgerät

This old scrapped Mikro-Mobilgerät is in the way, but where can you put it? You can easily give it to us and we are the recycling experts in this field. We’ll break down every object of it.

Gefährliche Teile

Mikromobile sind meist umweltfreundlich und geben keine gefährlichen Gase ab wie andere Fahrzeuge. Es gibt jedoch einige Gegenstände in diesen Geräten, die für die Umwelt schädlich sind, wie z. B. Lithiumbatterien, die gefährlich sind und entsorgt werden sollten, und viele andere Dinge auch.

The scooter is disassembled

Wir entfernen umweltschädliche Materialien wie Öl, Kraftstoff und die Batterie. Diese Materialien werden dann ordnungsgemäß entsorgt. Einige Teile werden für gebrauchte Teile zerlegt.

Recycling von Mikromobilität

Der Großteil des Scooters wird recycelt und die zerlegten Materialien werden verarbeitet. Beispielsweise wird Grundöl hergestellt, das für die Herstellung von Schmiermitteln geeignet ist. Aufgrund der nachhaltigen Verarbeitung ist dies möglich.

Wir wiederverwerten

Electric Bike

longboard

hoverboard

Electric scooter